History

Gründergeschichte

1965 hatte die Pfadi St. Leodegar einen Stamm Würzenbach. Paul (Münz) gründete daraus im Jahre 1965 eine eigene Pfadi. Für das Material der Pfadi wurde damals in der Sonnmatt ein Häuschen gebaut. Später wurde auf dem heutigen Platz des Hans-Erni-Museums eine Baracke aufgestellt. Dies war ab dann der Treffpunkt. Während der ersten Jahre wurden die Elternabende jeweils im Verkehrshaus abgehalten. Mit der Kollekte des ersten Elternabends wurden Zelte gekauft. Paul zählte damals alles Münz aus und bekam daher den Namen Münz. 1966 organisierte die Pfadi St. Johannes bereits ein Auslandlager in Luxemburg. Die Pfader verbrachten 2 Wochen im Lager und eine Woche bei den Eltern der Luxemburger Pfadis. Nachher erfolgte dann ein Gegenbesuch. Die Luxemburger Pfadis kamen ebenfalls 2 Wochen für ein Lager in die Schweiz und sie verbrachten anschliessend eine Woche bei Eltern schweizer Pfader.

Für Ergänzungen bitte die ALs kontaktieren!

Foto 1-5: 5. Ausgabe des Nünegglers 1980 (Jubiläumsnummer); Foto 6: 3. Ausgabe des Nünegglers 1985; Foto 7: Jubiläums-Nüneggler November 2005

Abteilungsleiter/innen seit der Gründung

1965-1976 Paul Moser (Münz)
1976-1977 Erwin Kaelin (Combi)
1977-1979 Donald Locher (Naldi)
1979-1982 Christoph Lengwiler (Wörmli)
1982-1985 Robert Sommerhalter (Schnägg)
1985-1987 Reto Tschäppeler (Delta)
1987-1990 Urs Brügger (Mucki)
1990-1991 Ivo Michel (Bio)
1991-1992 vakant
1992-1997 Rolf Zihlmann (Alf)
1997-2000 Florian Bächler (Capo)
2000-2002 Daniel Ebneter (Macho)
2002-2008 Philipp Vogel (Spatz)
2008-2013 Ahmed Y. S. Mehdi (Show)
2013- 2016 Stefanie Zürcher (Kima)
2016- Laura Brügger (Cava) und Nora Görlach (Sila)

 

Pfadilager seit der Gründung

Jahr und Lagerort Lagerleiter Präses
1964 Vättis Paul Moser (Münz)/ Ueli Hofer Pater Fromund
1965 Sangernboden BE Paul Moser (Münz)/ Ueli Hofer Pater A. Schenker
1966 BULA/WaLa Domleschg Paul Moser (Münz) / Ueli Hofer Pfr. Schwander
1967 Studen SZ Markus Dolder Pfr. Schwander
1968 Luxembourg Hans Aregger / Albert Lötscher
1969 Lavin GR ? Pfr. Schwander
1970 Môtiers VD Pitt + Kick Pater Mauchle
1971 Bedretto TI Jörg Hochstrasser Pater Mauchle
1972 Blitzingen VS Jörg Hochstrasser Pater Mauchle
1973 Ferret VS Jörg Hochstrasser Pater Mauchle
1974 Lavin GR Arthur O. Nussbaum Pater Mauchle
1975 Studen SZ Jürg Balmer Pater Mauchle
 1976 Blatten VS U. Müller / L. Lengwiler  Pater Mauchle
 1977 Vals GR Donald Locher Pater Mauchle
 1978 Oberegg AI Donald Locher Pater Mauchle
1979 Moghegno TI Donald Locher Pater Mauchle
1980 BULA/WaLA Marsens FR Christoph Lengwiler (Wörmli) Pater Mauchle
1981 Bargis ob Fidaz GR Christoph Lengwiler (Wörmli) Pater Mauchle
1982 Blitzingen VS Christoph Lengwiler (Wörmli) Pater Mauchle
1983 La Ferrière Robert Sommerhalter (Schnägg) Pater Mauchle
1984 Poschiavo GR Robert Sommerhalter (Schnägg) Pater Mauchle
1985 Röthenbach BE Robert Sommerhalter (Schnägg) Pater Mauchle
1986 Hinter-Schellenberg FL Reto Tschäppeler (Delta) Pater Mauchle
1987 Zeneggen VS Reto Tschäppeler (Delta)/ Marcel Lingg (Ghosty) Pater Mauchle
1988 Lavin GR Marcel Lingg (Ghosty) Pater Mauchle
1989 Bevaix NE Urs Brügger Pater Mauchle
1990 Campo Blenio TI Urs Brügger / Gregor Zemp Pater Mauchle
1991 Paspels GR Gregor Zemp Pater Mauchle
1992 Visperterminen VS Emil Legat (Mako) Pater Mauchle
1993 Môtiers NE Rolf Zihlmann (Alf) / Andy Ernst (Break) Pater Mauchle, Seppi D’Inca
1994 Lavin GR Rolf Zihlmann (Alf) / Urban Müller Pater Mauchle, Seppi D’Inca
1995 Somazzo TI Rolf Zihlmann (Alf) Seppi D’Inca
1996 Kandersteg BE Rolf Zihlmann (Alf) Hans Portmann
1997 Hauteville VD Florian Bächler (Capo)/ Rolf Zihlmann (Alf) H. Portmann
1998 Campo Blenio TI Florian Bächler (Capo) H. Portmann
1999 Niedergesteln VS ? H. Portmann, M. Hildbrand
2000 Arvigo GR Daniel Ebneter (Macho) H. Portmann, M. Hildbrand
2001 Gurmels FR Daniel Ebneter (Macho) H. Portmann, M. Hildbrand
2002 Surava GR Philipp Vogel (Spatz) M. Hildbrand
2003 Chevenez JU Raphael Zimmermann (Happy) M. Hildbrand
2004 Nax VS Philipp Vogel (Spatz) M. Steffen, M. Hildbrand
2005 Sangernboden BE Philipp Vogel (Spatz) R. Rieger, M. Hildbrand
2006 Appenzellerland? Philipp Vogel (Spatz) M. Hildbrand
2007 Vättis SG Philipp Vogel (Spatz)  Armin Scheuter
2008 BULA/Contura Philipp Vogel (Spatz)  A. Scheuter
2009 Soulce JU Ahmed Y. S. Mehdi (Show)  A. Scheuter
2010 Lavin GR Ahmed Y. S. Mehdi (Show)  A. Scheuter
2011 Beringen SH Ahmed Y. S. Mehdi (Show)  Rolf Zihlmann
2012 Parsonz GR Stefanie Zürcher (Kima)  Rolf Zihlmann
2013 Andwil SG Stefanie Zürcher (Kima)  Cilia Staffelbach
2014 S-Chanf GR Luka Ristic (Pumba)  Cilia Staffelbach
2015 Pfyn TG Stefanie Zürcher (Kima)  Cilia Staffelbach
2016 Kandersteg BE Stefanie Zürcher (Kima)  Isa Heckendorn
2017 Schleitheim SH Louis Demuth (Krusty) / Laura Brügger (Cava)  Kim Kull
2018 Escholzmatt LU (KALA) Lukas Hildbrand (Volt) Isa Heckendorn
2019 Aesch LU Lukas Hildbrand (Volt) Andreas Kaufmann

 

Wölflilager seit der Gründung

Jahr und Ort Lagerleitung Präses
1964 Flums
1967 Bürglen UR Brigitte Marfurt Kaplan Adams
1984 Poschiavo GR Anton Schwall
1985 Steffisburg BE
1986 Flumserberg SG Petra Reichlin (Douce) Anton Schwall
1987 Blatten VS ? ?
1988 Lavin GR Sarah Ciotti (Miga)
1989 Boudry NE ? ?
1990 Campo Blenio TI ? ?
..
1993 Menziken AG Petra Johann (Dimitri) Sr. Magdalena Wenig
1994 Lavin GR ? ?
1995 Somazzo TI Ines Odermatt (Paint) Vreni Schaller-Peter
1994 Lavin GR Christian Jakob (Neutro)
1999 Eischoll VS ? ?
..
2003 Montmelon JU Simon Schwarz (Cariño) Markus Hildbrand
2004 Itravèrs/ Grône VS Simon Schwarz (Cariño)
2005 Schwarzsee Adrian Krähenbühl (Zico) Markus Hildbrand
2006 Oberegg AI Adrian Krähenbühl (Zico) Markus Hildbrand
2007 Vals GR Adrian Krähenbühl (Zico) M. Hildbrand
2008 Contura BULA Ahmed Mehdi (Show) M. Hildbrand
2009 Jaunpass FR/BE ? Lotte Gerber
2010 Giarsun GR ? Lotte Gerber
2011 Walisellen ZH ? Lotte Gerber
2012 Bivio GR ? Lotte Gerber
2013 Aarburg SO Michelle Antoniou (Caily) Cilia Staffelbach
2014 Üetliberg ZH Dimitri Gwinner (Sherpa) Cilia Staffelbach
 2015 Linthal GL Dimitri Gwinner (Sherpa) Cilia Staffelbach
 2016 Köniz BE Nora Görlach (Sila) Isa Heckendorn
 2017 Nunningen SO Nora Görlach (Sila) Kim Kull
2018 Escholzmatt LU (KALA) Nora Görlach (Sila) Isa Heckendorn
2019 Stein AR Lara Heer (Pöti) Andreas Kaufmann

Luzern, 17/24.10.2015, 29.05.2018, 18.6.2019

Wörmli, Coco, Everest, Dali, Alf, Kima, Cava

 

Für Ergänzungen bitte die ALs kontaktieren!